HR Consulting Alexander Wozak
Best Recruiters Siegel 2023
IT-Governance & Prozessmanagement Senior (m/w) # modernste Verbraucherinformationsorganisation #Prozessmodellierung #Risk #Compliance #ITSecurity #Audits #PMO #RethinkIT, Wien
W-514/2024

Unser renommierter österreichischer Kunde zeichnet sich durch professionelle Beratung, nachhaltiges Wirtschaften, langjährige Kompetenz, faire und familienfreundliche Arbeitsbedingungen, sichere Arbeitsplätze sowie eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit aus.

Als Teil der digitalen Transformation wird derzeit die Applikations- und Prozesslandschaft vollständig neu aufgebaut, um das Service weiter zu optimieren.

Zur Verstärkung des IT-Teams am Standort Wien suchen wir ab sofort einen engagierten IT-Governance & Prozessmanagement Manager (m/w).

Ihr Aufgabengebiet:

  • Mithilfe beim Aufbau der operativen IT-Governance und Prozessmanagement –Funktion

  • Betreuen von Vergaben nach Bundesvergabegesetz sowie Goverance/Compliance auch außerhalb IT

  • Konzeption, Entwicklung und Implementierung von IT-Governance-Frameworks und- Richtlinien, um eine optimierte und sichere Nutzung der IT-Systeme zu gewährleisten

  • Technische Umsetzung und Dokumentation von Workflows in Service Management und Low Code Systemen (Atlassian, Outsystems, etc.)

  • Erstellen von Reports im Rahmen ihrer Business Intelligence Aufgaben (Power BI)

  • Sicherstellung der Einhaltung von Compliance-Anforderungen und Datenschutzrichtlinien

  • Erarbeitung von Konzepten zur Risikobewertung und -kontrolle

  • Durchführung von Audits und Reviews, um die Effektivität und Effizienz der Unternehmensprozesse zu überprüfen und zu verbessern.

  • Einführung von Qualitätsstandards und -sicherung

  • Enge Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern, um eine reibungslose Integration von IT-Systemen und -Prozessen zu gewährleisten

  • Übernehmen der Rolle des Change Managers nach ITIL

  • Kontinuierliche Überwachung des Umfelds und Evaluierung neuer Technologien und Trends, um innovative Lösungen und Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren.

  • Keine Führungsverantwortung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung (HTL, FH, Uni) mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik, Rechtswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation

  • Kenntnisse im IT-Governance- und Prozessmanagement-Bereich sowie in IT-Sicherheit und Datenschutz

  • Erfahrung in der Projektarbeit und im Transformation-Management

  • Berufserfahrung und vor allem Begeisterung als Experte einer vergleichbaren Position

  • Hohe IT-Affinität sowie Erfahrung mit Applikationen im Bereich: IT-Governance, ITSecurity, Qualitätsstandards, IT-Prozesse, usw.

  • Nice to have: Standards & Best Practices wie COBIT, ITIL, Reifegradmodellen (CMMI, SPICE), COSO sowie IT Life Cycle Management, ISO 27001, DSGVO Zertifizierung

  • Nice to have: Erste Software-Entwicklungserfahrung

  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse sind ein Muss

Ihre persönlichen Stärken:

  • Leidenschaft für IT-Prozesse sowie Lernbereitschaft gegenüber neuen Technologien (IT-Infrastrukturen, -Systemen und -Prozessen)

  • Eigenständige und genaue Arbeitsweise, Durchsetzungsfähigkeit & Kundenorientierung

  • Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein

  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu erfassen und zu strukturieren.

  • Starke Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit, komplexe technische Sachverhalte verständlich zu vermitteln

Unser Kunde bietet Ihnen:

  • Keine All-In Verträge, 38,5 Std/Woche, flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitregelung

  • Möglichkeit von Home-Office

  • Zusätzlich 2 Urlaubstage

  • Ein klassisches, ehrwürdiges Büro in zentraler Lage Wiens mit ausgezeichneter öffentlicher Erreichbarkeit

  • Aktive Mitarbeit in einem agilen, motivierten, engagierten und innovativen Team mit flachen Hierarchien, wo Spaß bei der Arbeit gelebt wird!

  • Die Möglichkeit einen Footprint zu hinterlassen, in einer IT Architektur, die von Grunde an neu gestaltet wird

  • Eine anspruchsvolle und vielfältige Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum und der Möglichkeit, die digitale Transformation unserer Organisation aktiv mitzugestalten.

  • Mitarbeiterveranstaltungen (Mitarbeiterfest, Weihnachtsfeier, Tagesausflüge,…)

  • Attraktive soziale Zusatzleistungen (Lebensversicherung, Betriebsarzt, Apothekerservice, …)

  • Geförderte Betriebskantine, alternativ kulinarische hervorragende Vielfalt vor der Haustüre

  • Externen Schulungen um sie zum Spezialisten zu entwickeln

Für diese Position ist ein Bruttomonatsgehalt bis € 6.400,00, abhängig von facheinschlägiger Berufserfahrung und Qualifikation, vorgesehen.

Wenn Sie an dieser vielseitigen und spannenden Position interessiert sind, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an wien@hrconsulting.at. Unser Berater, Herr Ing. Alexander Wozak, steht Ihnen jederzeit sehr gerne für Fragen telefonisch (+43 664 101 92 63) oder per E-Mail zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Job Details

W-514/2024

Branche

Non-Profit / Verein / Verband

Anstellungsart

Vollzeit

Ort

Wien - Österreich

Berufserfahrung

Berufserfahren

Bewerbervideo

Cookie-Einstellungen

Bitte wählen Sie aus, welchen Cookie-Kategorien Sie zustimmen möchten.